Dreimaster Mercator - Sehenswürdigkeit

Dreimaster MercatorDreimaster MercatorDreimaster MercatorDreimaster MercatorDreimaster MercatorDreimaster Mercator

Steigen Sie auf die gewaltige Mercator und erkunden Sie ein Segelschulschiff, welches auf 41 Seereisen die Welt befahren und dabei beinahe jedes Meer gesehen hat! Erfahren Sie mehr über ihre wissenschaftlichen Einsätze und finden Sie heraus, wie dieses wunderschöne Schiff zum Symbol Belgiens wurde.

Wenn dieses Schiff sprechen könnte, würde es Ihnen von sämtlichen Meeren der Welt erzählen und von den vielen Häfen, die es vor dem Zweiten Weltkrieg angefahren hat.

Die Mercator wurde vom Arktisforscher Adrien de Gerlache (1866-1934) entworfen und hat während ihrer Laufbahn an zahlreichen wissenschaftlichen Reisen sowie einigen Segelrennen wie dem von Torbay nach Lissabon (1956), von Brest zu den Kanarischen Inseln (1958) und dem von Oslo nach Ostende (1960) teilgenommen.

Sie wurde in Schottland gebaut, 1932 eingeweiht und zählt heute zu den wertvollsten Schiffen Belgiens. Dieser faszinierende Dreimaster stellt ein unverzichtbares Ausflugsziel für alle Seeratten und Erforscher dar!

Außerdem ist Dreimaster Mercator in der Nähe der folgenden Sehenswürdigkeiten: Sint Petrus und Paulus Kirche (±350 m), Museumschip Amandine (±400 m), Noordzeeaquarium (±600 m), Vistrap (±750 m) & Stadtsmuseum Oostende (±750 m).

Fur Information:

ticketKauf Tickets Online Mercatordok, Oostende
tel. +32 597 056 54
web. Website

Lage